Freitag, 10 Januar 2020 14:07

Monitorkoffer für gewerblichen Drohneneinsatz

Written by
Rate this item
(1 Vote)

Monitorkoffer für Yuneec H520

Dieser Beobachterkoffer wurde speziell für die Nutzung mit einem H520 des Herstellers Yuneec entwickelt. Natürlich kann er aber auch mit jedem anderen Videosender mit HDMI-Ausgang betrieben werden.

Oftmals ist es im Einsatz schwierig den Livestream aus den Drohnen richtig auszuwerten. Entweder hat man einen zu kleinen Bildschirm vor sich (meist max. 10") oder hat eine zu geringe Leuchtstärke und erkennt durch die Sonneneinstrahlung kaum etwas. Gerade wenn sich mehrere Personen ein Bild anschauen müssen, zählt jedes Zoll an Bildschirmgröße.

Bei unserem Beobachterkoffer haben wir diese Thematik berücksichtigt und ein Tool entwickelt, was auch dem gewerblichen Einsatz standhält. Hier die Vorteile im Detail:

Akku- oder Netzbetrieb
Gerade im ersten Step eines Einsatzes ist vielleicht noch keine Stromversorgung bereitgestellt. Hier können Sie den Koffer über den eingebauten Akku verwenden und sobald eine 220V Stromquelle vorhanden ist, einfach umschalten.

Leuchtstarker 21,5" Monitor
Mit 1.500 cd/m² zeigt der Monitor auch bei starker Sonneneinstrahlung noch ein kräftiges Bild an. Im Nachtbetrieb kann die Helligkeit über das Menü natürlich runtergeregelt werden um die Augen zu schonen. Dank eines großen Betrachtungswinkels können auch mehrere Personen gleichzeitig eine Bildauswertung vornehmen.

Integrierte Kamerasteuerung für den H520
Paßgenau ist eine 2. ST16S in den Koffer integriert, die auch ständig mit Strom versorgt wird. Über diese Steuerung läßt sich im Slave-Modus die Kamera getrennt von der Steuerung des Copters bedienen. Für den Bildauswerter hat das klare Vorteile, da es die Kommunikation zwischen Piloten und Auswerter reduziert. Die Antennen der Fernsteuerung wurden an das Deckelgehäuse verlegt um eine maximale Übertragung zu gewährleisten.

Live-Streaming
Der Livestream aus dem Copter kann per LTE (soweit Netzabdeckung vorhanden) direkt an Einsatzzentralen oder entferntstehende ELWs übertragen werden. Dadurch können zusätzliche Entscheidungsträger eingebunden werden, ohne dass sie persönlich vor Ort sein müssen.

Asus PC
über den integrierten ASUS PC können Sie Ihr Flugbuch führen oder sich einsatzrelevante Daten aus dem Internet besorgen. Durch einfachen Tastendruck wechseln Sie auf dem Bildschirm die entsprechende Quelle.

Tastatur
die wasserfeste Tastatur beinhaltet auch ein Touchpad, so dass Sie alles in einem Gerät haben. Staub oder anderweitiger Schmutz auf der Tastatur kann problemlos mit einem feuchten Lappen entfernt werden, da die Tasten durch eine Glasschicht geschützt sind und sich somit eine ebene, feuchtigkeitsunempfindliche Oberfläche ergibt.

Read 3189 times Last modified on Freitag, 10 Januar 2020 14:37